125 Jahre BIEBL & SÖHNE

125 Jahre BIEBL & SÖHNE

Der vormalige Hutmacher Amandus Biebl meldete im Jahre 1893 beim königlichen Gewerbeamt der Stadt München die Inbetriebnahme einer „Ungeziefervertilgungs- und Desinfektionsanstalt“ an. Die Übernahme der städt. Desinfektionsanstalt im Jahre 1924 und die Erweiterung um den Bereich Holz- und Bautenschutz schrieb die erfolgreiche Unternehmensgeschichte fort. So feiert in diesem Jahr die fünfte Generation 125 Jahre BIEBL & SÖHNE.

Das Jubiläum wurde mit allen Mitarbeitern und deren Familien beim jährlichen Sommerfest auf dem Firmengelände in Taufkirchen gefeiert.

Die 125-jährige Tradition ist für uns tägliche Verpflichtung unsere Kompetenz auszubauen und zu erweitern.
Wir freuen uns auf die weitere, erfolgreiche Zusammenarbeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen