Schimmelpilzschaden – Das richtige Lüften und Heizen

Schimmelpilzschaden – Das richtige Lüften und Heizen

Das „richtige Lüften und Heizen“ ist vermeintlich Jedem klar. Welchen Fehler kann man da schon machen? Es wird zu lange gelüftet (z.B. Fenster tagsüber gekippt) und zu wenig geheizt (im Schlafzimmer: mind. 17 °C)

Die Empfehlung des Umweltbundesamt zum Thema finden Sie unter:

https://www.umweltbundesamt.de/umwelttipps-fuer-den-alltag/heizen-bauen/heizen-raumtemperatur

Wie lange „richtig“ gelüftet werden muss, hängt von mehreren Faktoren ab, wie z.B. Größe des Raums, Größe der Fenster oder Türen und den Lüftungsmöglichkeiten (z.B. Querlüften).

Unsere praxistaugliche Lüftungsempfehlung finden Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen